25.08.2020

Neu: Kunststoff-Upcycling mit Kraton

Das amerikanische Unternehmen Kraton, mit Hauptsitz in Houston (Texas, USA), bietet eine Reihe von CirKular+™-Typen, die die Wiederverwendbarkeit und Qualität von gemischten Recyclingströmen in einer Vielzahl von Anwendungen verbessern. In zahlreichen Ländern werden diese ab Herbst 2020 von Nordmann vertrieben.

Gemischte Kunststoffe, die aus nicht kompatiblen Materialien und schwierig zu recycelnden, technischen Polymeren bestehen, stellen eine Herausforderung für die Recyclingindustrie dar. Sowohl die mechanischen Eigenschaften als auch die Verarbeitbarkeit dieser Ströme sind nicht zufriedenstellend, wodurch ihre Wiederverwendbarkeit einschränkt wird.

Breites Anwendungsspektrum

Abhilfe schaffen CirKular+™ Plastics Upcycling-Lösungen von Nordmann-Partner Kraton: Sie bieten einen nachhaltigen Wert für die verschiedenen Akteure der Wertschöpfungskette, von Recyclern und Compoundeuren bis hin zu Verarbeitern und Markenherstellern. Zu den potenziellen Anwendungen von CirKular+™ zählen die Kompatibilisierung von Haushalts- und industriellen Kunststoff-Recyclingströmen sowie die Modifizierung von Biokunststoffen. CirKular+™ ermöglicht darüber hinaus ein flexibles Produktdesign durch Kombination aus Primär-Kunststoff und recyceltem Kunststoff.

Die Qualitäten im Überblick

Die CirKular+™ Kompatibilitäts-Serie ist in drei Qualitäten verfügbar (C1000, C1010 und C1010 (zu 50% recycelt)), die eine kosteneffiziente Kompatibilisierung einer Vielzahl von kontaminierten Haushalts-Recyclingströmen ermöglichen. Dazu zählen auch PET, Polyamide und ABS-Verunreinigungen. Die Serien C2000 und C3000 sorgen für eine Leistungssteigerung von Polyolefin-Recyclingströmen (HDPE, PP, LDPE, polyolefinische Blends und PS).

Leistung, die überzeugt

Selbst in geringen Mengen kann die Zugabe von CirKular+™ das Mischen und die Mischbarkeit inkompatibler Kunststoffe verbessern und die Verarbeitbarkeit von Rezyklaten bei gleichzeitiger Steigerung der mechanischen Leistung optimieren (z.B. erhöhte Elastizität und bis zu 500% höhere Schlagfestigkeit). Mit CirKular+™ modifizierte Kunststoffe weisen eine bessere Wiederverwendbarkeit auf und halten bis zu 5 Recyclingzyklen stand. Die Produkte haben ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und eine ausgezeichnete Verarbeitungsvielfalt: Sie können von Verarbeitern durch Trockenmischen in Extrusion, Spritzguss oder compoundierten Anwendungen eingesetzt werden. Muster der CirKular+™ Typen sind ab August verfügbar.

Kraton: Sustainable Solutions