20.04.2020

Neues Trendprodukt von Ingredion

Ingredion hat sein Angebot an pflanzlichen Inhaltsstofflösungen erweitert und wird dabei der steigenden Nachfrage nach Hoch-proteinprodukten gerecht.

VITESSENCE® Pulse 1803, so der Name des neuen Produkts, wird aus Erbsen gewonnen und enthält mindestens 80 Prozent Protein. Dies erlaubt beispiels-weise Herstellern von Fleisch- und Milchalternativen, Backmischungen oder Snacks, auf Verpackungen mit Angaben wie „proteinreich“ zu werben.

Gute Eigenschaften, hohe Qualitätsstandards

Das VITESSENCE®-Pulse-1803-Protein zeichnet sich durch eine glatte, cremige Textur aus. Es ist hochlöslich und weist im Vergleich zu anderen
Konzentraten hervorragende Emulgierungs-, Wasserbindungs- und Gelbildungseigenschaften auf. Darüber hinaus hat es nur einen geringen Eigengeschmack. „Das Interesse an pflanzlichen Produkten und Zutaten
dominiert nach wie vor die Trends bei Lebensmitteln und Getränken“, erklärt Severine Bensa, Leiterin der regionalen Wachstumsplattform, Marketing, bei Ingredion EMEA. „Die Einführung des Proteins VITESSENCE® Pulse 1803 unterstreicht unser Engagement, die pflanzliche Proteinproduktion weltweit zu beschleunigen. Damit bieten wir Produzenten die Möglichkeit, die Erwartungen ihrer Kunden zu erfüllen und sogar zu übertreffen. Denn das Protein erlaubt Lebensmittelherstellern, ihre Produkte als ‚vegetarisch‘ und ‚vegan‘ zu deklarieren. Darüber hinaus ist es natürlich glutenfrei.

Das Erbsenproteinisolat ergänzt das wachsende Ingredion-Sortiment an Pflanzenproteinlösungen. Dabei stellen Forschung und Fachwissen des Unternehmens sicher, dass die Inhaltsstoffe in der gesamten Lieferkette genau überwacht und die hohen Standards für Sicherheit, Qualität und
Konsistenz erfüllt werden.