13.05.2020

Prozessadditive von Vibiplast

Das italienische Unternehmen Vibiplast bietet neben einer Produktpalette von 650 verschiedenen Formulierungen polymergebundener Kautschukchemikalien, ebenfalls Additive zur Optimierung von Produktionsprozessen an. In Deutschland werden diese seit Kurzem von Nordmann vertrieben.

Vibiplast wurde 1982 gegründet und hat seinen Sitz im Parco Lombardo del Ticino in Italien. Das Unternehmen produziert u. a.

  • plastifiziertes sowie Hart-PVC für elektrische Kabel, technische Produkte, Profile und Dichtungen
  • Gummi-Mischungen für Kabel und technische Produkte
  • polymergebundene Kautschukchemikalien sowie Prozessadditive

Die Produktionskapazität von Vibiplast beträgt 18.000 Tonnen pro Jahr.

Effektive Prozessoptimierung

Bei den von Nordmann vertriebenen Prozessadditiven handelt es sich um Verarbeitungswirkstoffe unter dem Markennamen Deltagran. Ihre Verwendung erleichtert die Verarbeitung verschiedenster Kautschukmischungen und führt zugleich zu einer Optimierung folgender Parameter:

  • Fließverhalten der Mischung
  • Füllstoffverteilung
  • Reduzierung von Energieeintrag im Mischprozess
  • effizienteres Mischen
  • Erhöhung der Produktivität