12.10.2020

Nordmann weitet Vertriebspartnerschaft mit Repol auf ganz Europa aus

Hamburg, 12. Oktober 2020 – Nordmann baut die bestehende Partnerschaft  mit Repol weiter aus und übernimmt ab sofort den Vertrieb für den europäischen Markt.  Seit Juli 2020 arbeiteten Nordmann France (COPCI sas) und Repol bereits erfolgreich zusammen. Nun wurde die Partnerschaft intensiviert und gilt ab sofort europaweit.

DuPont Logo

Repol mit Hauptsitz in Castellón (Spanien), und seit April 2019 ein Teil der UBE Group, entwickelt, verarbeitet und vermarktet technische Kunststoffe für Spritzguss und Extrusion. Nordmann übernimmt die Distribution der Produkte in Europa. „Wir sind sehr stolz über diese besondere und loyale Partnerschaft mit Repol“, freut sich Jost E. Laumeyer, Global Sales Director Plastics bei Nordmann. „Die Ausweitung der Vertriebsrechte unterstreicht unseren strategischen Ansatz langfristiger Partnerschaften.“

Zum Repol-Produktportfolio zählen Dinalon® PA6- und PA 66-, Dinarex® ABS-Dinaxan® PC-, Dinadur® PBT- und Dinatron®-PPS-Compounds sowie PA/ABS- ABS/PC- und PBT/PC-Blends. Besonders hervorzuheben ist, dass REPOL diese Compounds zusammen mit einer breiten Palette an Additiven anbietet, um speziell auf die technischen Anforderungen der Kunden einzugehen. Zu den Additiven zählen u. a. Flammschutz, Schlagzähmodifikatoren, diverse Füllstoffe, UV- und Wärmestabilisatoren sowie Additive zur Erhöhung der elektrischen Leitfähigkeit. Hauptmärkte sind die Automobilindustrie, die Elektro- und Elektronikindustrie sowie verschiedenen Industrieanwendungen.

Repol ist ein wichtiger Partner für Nordmann, da die technischen Compounds für Kunden einen hohen Mehrwert bieten. Dank seiner Innovationsfähigkeit, Reaktionsschnelligkeit, und Flexibilität kann Repol maßgeschneiderte Lösungen anbieten.

Repol produziert seine technischen Kunststoffe auf insgesamt neun Fertigungslinien, mit einer Kapazität von ca. 15.000 Tonnen im Jahr. „Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit einem so leistungsstarken, international agierenden Distributionsunternehmen wie Nordmann. Unsere Unternehmen teilen die gleichen Werte und ich bin überzeugt, dass wir unseren Kunden in Europa bestmöglichen Service bieten und strategisch wichtige Projekte anstoßen werden“, erklärt Alejandro Blesa, Commercial Manager bei Repol.